Warning: Creating default object from empty value in /home/yasuni/sosyasuni.org/de/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /home/yasuni/sosyasuni.org/de/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /home/yasuni/sosyasuni.org/de/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /home/yasuni/sosyasuni.org/de/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /home/yasuni/sosyasuni.org/de/modules/mod_random_image/helper.php on line 85
AmazoniaPorLaVida2.jpg

Age of Yasuní

More... Age of Yasuní    

Age of Yasuní

Präsentieren:

Age of Yasuní - Das Spiel

More...
More... Download Age of Yasuní    

Download Age of Yasuní

Erhältlich für iPhone, iPad, iPod, und mobilen Android

More...
More... Yasuní und die Biodiversität    

Yasuní und die Biodiversität

Präsentieren:

Age of Yasuní - Das Spiel

More...
More... Yasuní und die indigenen Völker der Welt    

Yasuní und die indigenen Völker der Welt

Präsentieren:

Age of Yasuní - Das Spiel

More...
More... Yasuní und REDD+ Projekte    

Yasuní und REDD+ Projekte

Präsentieren:

Age of Yasuní - Das spiel

More...
More... Stoppen Sie die    

Stoppen Sie die

Umweltzerstörung durch Öl

Kaufen Sie die Version für 0,99€ (ca. 75cent) und tragen Sie zu einem Fond, der den Widerstand der …

More...
More... Bilder aus dem Spiel    

Bilder aus dem Spiel

Auch in deutscher Sprache

Age of Yasuní

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.
Über den Fund der “neuen und milliardenschweren” Ölreserven im Yasuní Nationalpark in Ecuador
Montag, den 01. August 2016 um 12:44 Uhr


So wie es scheint, sind die „wichtigen Dinge des Lebens" wie Politik, Wirtschaft, Makroökonomie ... nur dann gültig, wenn sie Daten, Beträge und Ziffern vorzeigen können. Je mehr und je höher, desto besser. Schauen wir uns das mal anhand von Beispielen an:

Die Erdölreserven im Yasuní-ITT Ölfeld umfassten zunächst 920 Millionen Barrel, dann – von einem Tag auf den anderen – 840 Millionen und daraufhin schließlich wieder 920 Millionen Barrel Öl. Der Wert des Öls wurde erst mit 7 Milliarden US-Dollar (während die Yasuní-ITT Initiative in Kraft war) beziffert, um ihn dann, nachdem das Parlament seine Erklärung über das „nationale Interesse" abgab, auf 18 Milliarden US-Dollar ansteigen zu lassen. All das scheinbar unbeeinflusst vom Wandel des Erdölpreises.

 
Petition für den Block, „Amardillo"
Dienstag, den 13. Oktober 2015 um 22:01 Uhr

 

Quito, den 12. Oktober 2015

- DEUTSCHE VERSION -

An

Rafael Correa D., Präsident der Republik Ecuador,

Jorge Glas E., Vizepräsident der Republik Ecuador,

Lorena Tapia, Umweltministerin der Republik Ecuador,

Ledy Zúñiga R., Ministerin für Justiz, Menschenrechte und Kulte

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind tief besorgt über die unmittelbar bevorstehende Vergabe der sog. „Umweltlizenz" für den Block 55 [im Yasuní Nationalpark, Anm. Übers.], besser bekannt als den Block, „Amardillo" durch das ecuadorianische Umweltministerium (MAE1) zur Erdölförderung in diesem Ölfeld – einem [konfliktiven, Anm. Übers.] Gebiet, in dem es zu dem Tod von Héctor España (2005) und Luis Castellanos (2008) kam.

 
YASunidos erreichen ersten Platz beim Online-Voting für den Human Rights Tulip
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 23:23 Uhr

"Wir sind unglaublich beeindruckt, dass mehr als 10.000 Personen für YASunidos gestimmt haben und danken allen für ihre Unterstützung beim Voten und Weitersagen!", so Elena Gálvez von den YASunidos.

Der mit 100.000€ dotierte Human Rights Tulip ist ein vom niederländischen Außenministerium ausgelobter Preis für couragierte Menschenrechtsvertreter, die sich auf innovative Weise für Menschenrechte einsetzen. Zwischen dem 29. September und 10. Oktober war die Öffentlichkeit aufgerufen, ihren Favoriten unter den 30 nominierten Kandidaten per Online-Abstimmung zu wählen.

 
Auch Dresden ist "Yasunidos"
Dienstag, den 12. Mai 2015 um 15:03 Uhr

Von Jonas Seufert

Der Saal ist bis auf den letzten Platz voll, als Alberto Acosta auf die Bühne tritt. An den Seiten sitzen Menschen auf dem Boden, direkt vor der Bühne ebenso. Etwa 250 Leute sind in das Hygiene- Museum in Dresden gekommen, um von einem der politischen Vertreter des Buen Vivir zu erfahren, was sich hinter dem Konzept verbirgt.

 
Bitte stimmen Sie für YASunidos
Montag, den 29. September 2014 um 15:21 Uhr

YASunidos wurde für die holländische Menschenrechtstulpe nominiert. Das ist eine jährliche Auszeichnung des holländischen Außenministeriums für couragierte Einzelpersonen oder Initiativen, die sich auf innovative Weise für den Schutz von Menschenrechten einseitzen. Der Preis ist mit 100.000€ dotiert. 20140412_105408Zum Voting

Das Preisgeld könnte die Initiative bestens für die Stärkung und Ausweitung ihrer Kampagne zur Rettung des Yasuní und den Schutz der Rechte der dort lebenden indigenen Völker einsetzen, deren Existenz durch die bevorstehende Ölförderung akut bedroht ist. 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3
intranet